Der Verein

Um dem Vorhaben einen organisatorischen Rahmen zu geben, wurde Anfang 2013 der Verein Außenseiterkunst in Berlin e. V. gegründet. Der Verein ist dabei, das Projekt Haus für Außenseiterkunst zu entwickeln, er wirbt Spenden ein u.v.m.

Die Vorstandsmitglieder sind:

  • PD Dr. Thomas Röske (Vorsitzender)
  • Holger Kühne (Stellvertreter)
  • Nina Pfannenstiel (Stellvertreterin)
  • Alexandra von Gersdorff-Bultmann (Schatzmeisterin)
  • Dr. Wolfram Voigtländer (Schriftführer)
  • Matthias Hofmann